Wissenswertes

Unbearbeitete Fotos von Ihrer Digitalkamera haben häufig Farbstiche, sind zu dunkel oder einfach nur flau. Hier hilft die Agfa-d-TFS Optimierung.
Durch dieses Verfahren werden Farb-, Dichte- und Gradationswerte verbessert.
Dies gelingt nicht bei allen Ihren Fotos, jedoch bei vielen!

Darum unsere Empfehlung: Bei unbearbeiteten Digitalkamerafotos immer d-TFS Optimierung wählen!
Neben der Wahl der d-TFS Optimierung sollten Sie auch der Wahl des Fotoformates besondere Aufmerksamkeit schenken. Digitalkameras liefern meistens Fotos im Seitenverhältnis 4:3 und nicht wie Kleinbildkameras 3:2, hierdurch entstehen bei Standardformaten wie 10x15 oder 13x18 weiße Ränder an den Seiten.

Abhilfe schafft hier das Füllen der Formate über die Ausgabesoftware (bei uns im Geschäft bzw. der Internetprint-Software) oder Sie wählen als Fotogröße entsprechende Digitalkameraformate wie 10x13, 13x17 oder 20x25.




Hinweise zu Dateiformaten und Bildauflösungen:

Dateiformat TIFF:
Die Dateigröße sollte mindestens 16 Bit (High Color) oder 24 Bit (True Color) betragen. 8-Bit-Bilder (256 Farben) werden nicht unterstützt.

Dateiformat JPEG:
Zur Verringerung der Dateigröße (und Erhöhung der Übertragungsgeschwindigkeit) können Sie Ihre Bilder mit JPEG-Komprimierung speichern.

Sie müssen allerdings beachten, dass eine zu hohe Komprimierung zu starken Bilddetailverlusten führen kann.

- Bei Verwendung von Microsoft Photo Editor sollten JPEG-Bilder nicht mit einer Qualitätsstufe von 60 oder weniger gespeichert werden.

Eine zu hohe Komprimierung (60 ->0) führt zu erheblichen Einbußen bei der Ausgabequalität.

- Bei Verwendung von Adobe PhotoShop hat sich in der Praxis gezeigt, dass eine Bildqualität nach einer Komprimierung mit einem Verhältnis von 8 oder höher (in Adobe PhotoShop) nicht zu einem sichtbaren Qualitäts-oder Detailverlust führt.

- Zur Umwandlung nicht komprimierter Dateien (wie z. B. TIFF oder PhotoShop PSD) in komprimierte Dateien speichern Sie die ursprüngliche,unkomprimierte Datei als JPEG-Datei.

Als Beispiel finden Sie nachstehend eine Tabelle mit Komprimierungsdaten nach Umwandlung von TIFF in JPEG mit verschiedenen JPEG Komprimierungsverhältnissen
in Adobe PhotoShop.

TIF-Datei JPEG-Stufe 8 JPEG Stufe 10 JPEG Stufe 12
1 MB 105 KB 175 KB 345 KB
2 MB 187 KB 312 KB 610 KB
4 MB 256 KB 452 KB 1065 KB
8 MB 429 KB 739 KB 1657 KB

Zukunftsweisende Technologie.

Die d-TFS Technologie ist ein Garant für eine nicht nur homogene, sondern auch gleichbleibend hohe Qualität in der Printproduktion.

Dies macht auch die im d-lab.2 eingesetzte Lasertechnologie für die High-End-Fotoentwicklung möglich. Ohne externe Lichtquelle werden so sichtbar bessere Bilder erzielt - bei einer Auflösung von 400 ppi. Verbesserte automatische Bildkorrektur Maximale Erstkopierate!

© 2016 NOLDEN